Dienstag, 2. Februar 2016

Noli

Liebe Bloggerfreunde,

Endlich habe ich zusammen mit meiner Schwester Bilder von meinem kleinen Zwerghamster gemacht. Es war nicht gerade einfach, da Noli sich so schnell bewegt hat, dass man kaum gute Bilder bekommen hat. Aber es hat Spaß gemacht und einige Bilder sind auch etwas geworden.



 



Noli ist ein weiblicher dsungarischer Zwerghamster und ist im Januar ein Jahr alt geworden. Als mein erster Hamster Abby gestorben ist, war mein Zimmer viel zu leer. Also habe ich mich auf die Suche nach einem neuen Hamster gemacht. In einem schönen Zoogeschäft in Bergedorf, wo ich auch Abby gekauft habe, wollte ich mir ein weiteres Baby holen. Ich dachte eigentlich an ein schwarz-weißen Hamster. Die Tiere hatten allerdings so viele verschiedene Farben, dass ich mich schließlich für den Hamster mit dem niedlichsten Gesicht entschieden habe. Es war der kleine Eisbär  Noli. Dass sie zu ihrem schneeweißen Fell auch noch schwarze Augen hat, fand ich einfach zu süß. Während Abby nur bei mir Handzahm war, ist Noli bei jedem sehr zutraulich.
Egal wie klein ein Tier ist, es gibt einem so viel Liebe und man freut sich jedes Mal aufs Neue, Zeit mit ihm zu verbringen.


Mit ganz lieben Grüße,
Eure Emm

Kommentare:

  1. Ohh... ist die süß. (^.^)

    LG Doreen
    www.chaosbibliothek.blogspot.de

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Emm,

    das erste Bild ist mein absoluter Favourit. Dein Hamster ist super niedlich. Hast du es mal mit so kleinen Sprüngen probiert? Von Schleich zum Beispiel gibt es doch Hindernisse. Vielleicht springt sie da ja rüber ;)

    Alles Liebe, Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Hamster vor Noli ist da rübergesprungen. Noli selber läuft lieber durch die Schleich-Häuser :D

      Löschen