Sonntag, 17. November 2013

Professor Layton

Ihr kennt doch bestimmt die Professor Layton Nintendo DS Spiele Das geheimnisvolle Dorf, Die Schatulle der Pandora, Die verlorene Zukunft, Der Ruf des Phantoms, Die Maske der Wunder und  Das Vermächtnis von Aslant?
Als ich den ersten Teil bekommen habe fand ich ihn so gut, dass ich mir die anderen Teile auch gewünscht habe. Als dann der 3DS rauskam, hatte ich Angst, dass es den 4.Teil nur für den 3DS gibt. Aber zum Glück kam es für den normalen DS raus. Leider kamen die Teile danach nur für den 3DS raus und deshalb habe ich nur die ersten Vier Teile.
Ich bin echt ein Riesen Fan davon. Die Rätsel sind echt super spannend und die Geschichte dahinter auch. Wer das lösen von Rätseln liebt, für den sind die Spiele genau das richtige.
Und bald kann ich mich dann auch auf die letzten beiden Teile stürzen, denn ich wünsche mir den neuen 2DS. Den kann man nicht zusammenklappen, aber das ist ganz gut, weil da die Windung nicht kaputt gehen kann, wie es bei meinem jetzigen Lite ist.

Von hinten links:
Das Geheimnisvolle Dorf,
Die Schatulle der Pandora,
Die verlorene Zukunft,  
Der Ruf des Phantoms

Professor Layton besteht aus Zwei Trilogien: Die ersten Drei Teile und die letzten Drei Teile. Die letzten Drei Teile spielen vor den ersten drei Teilen. Ich finde das gut gemacht, weil es spannend ist, wenn man Professor Layton und Luke schon kennt, etwas über die Vergangenheit von beiden zu erfahren.

Die Maske der Wunder und Des Vermächtnis von Aslant, die bald meine Rätsel-Sammlung erweitern und mein Regal schöner aussehen lassen:

Die Maske der Wunder
Das Vermächtnis von Aslant
Eure Emm

Kommentare:

  1. Hallo Emm,
    Professor Layton und das geheimnisvolle Dorf habe ich auch mal gespielt. Am Anfang fand ich das auch gut, aber irgendwann wurde mir das zu langweilig. Ich finde bei den Nintendo Spielen, wo man Rätsel lösen muss und dann immer hin und her laufen muss, wird man immer so süchtig, weil das kein Ende nimmt und man immer weiter kommen will :)

    AntwortenLöschen
  2. Das kann ich mir vorstellen :) Aber genau das mag ich an den Spielen :) Das ist aber auch, denke ich mal, auf jeden Fall Geschmackssache :D

    LG Emm

    AntwortenLöschen